Joineer AG

Konzeption und Realisation Social Media Strategie

Joineer ist ein aufstrebendes Jung-Unternehmen, das sich auf die Durchführung von qualitativen und indivduell-ausgerichteten Mitarbeiterbefragungen spezialisiert. Anhand ihres selbst-entwickelten Algorithmus – dem Teambarometer – lassen sich in maximal 5 Minuten individuelle Einschätzungen zu Fokusthemen bei der Belegschaft evaluieren.

joineer_7

Mit dem Ziel neue Zielgruppen zu erreichen und die Themenführerschaft zu übernehmen, entwickelte sehenswert ein vollumfängliches Social Media Konzept. Über Linkedin veröffentlicht sehenswert für Joineer aktivierende und informative Inhalte über das gesamte Geschäftsjahr verteilt.

Kompetenzen.

– Social Media
– Texting
– Strategie

IDUN Technologies AG

Rebranding & Digital Konzept

Idun ist ein Start-Up, welches medizin-technische Produkte entwickelt. Diese werden auf der markeneigenen Website präsentiert. Allerdings werden die Informationen zu den Produkten sehr fachspezifisch beschrieben. Um die Marke für eine breitere Zielgruppe zugänglicher zu vermitteln, haben wir uns mit einem Rebranding beschäftigt.

idun_2_quad

Über eine Anpassung des Wordings in der Kommunikation nach aussen sollen die Kernkompetenzen der Produkte stärker vermittelt werden. Die Website wurde des weiteren in ihrem visuellen Auftritt neu konzipiert. Das Design setzt nun auf ein schlichtes Farb- und Bildkonzept mit hochauflösenden Renderings der Produkte. Das neu produzierte Bildmaterial wurde zusammen mit dem angepassten Content auch auf verschiedenen Social Media Kanälen eingesetzt.

Kompetenzen.

– Websitekonzeption
– Webdesign
– Rebranding
– Social Media

idun_6_1jpg

Marti AG, Bauunternehmung

Konzeption Firmenpräsentation in Form von Firmenbroschüren

Marti Zürich zählt mit rund 850 Mitarbeiter:innen zu einem der grössten Bauunternehmen der Schweiz. Bekannt ist der Konzern unter anderem für die bauliche Realisierung des Primetowers oder den Neubau des Kinderspitals Zürich. Was viele jedoch nicht wissen: Marti Zürich übernimmt auch Aufträge von Privatpersonen.

marti_3_quad

Um auf die Vielfalt der Angebotspalette der Baufirma aufmerksam zu machen, haben wir insgesamt acht verschiedene Firmenbroschüren entworfen. Diese vermitteln mit einem repräsentativen Design die wichtigsten Informationen zu den jeweiligen Kompetenzen. Die Umsetzung des grafischen Designs, die Bildherstellung und -bearbeitung, sowie Textarbeiten haben wir im Rahmen des Projektes den Kundenwünschen entsprechend umgesetzt und bis zum Druck begleitet.

Mit Unterstützung einer zielgruppengerechten Kommunikation über verschiedene Kanäle konnten diverse Privatkunden besser erreicht werden.

Kompetenzen.

– Inhaltliche Konzeption
– Editorial Design (Bild- und Textproduktion)

Jörimann Stahl AG

Eventkonzeption und Betreuung «Tag der offenen Tür»

Zum 60. Firmenjubiläum öffnete Jörimann Stahl AG seine Geländetore. Gross und Klein bekamen bei einem dreitägigen Fest die Gelegenheit, Einblicke in eines der grössten Stahlunternehmen der Schweiz zu gewinnen.

jörimann_10

Für den Tag der offenen Tür übernahmen wir die komplette Eventplanung. Die Kommunikation nach aussen erfolgte über sorgfältig gestaltete Eventflyer und Werbeanzeigen in den lokalen Medien. Die konzeptuelle Gestaltung des Festes beinhaltete sowohl einen informativen Rundgang auf dem Firmengelände, als auch ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm. Besondere Einblicke in die Arbeitsweise und -bereiche des Unternehmens erfolgten über verschiedene Stände.

Das Fest gestaltete sich mit mehr als 1000 Teilnehmer:innen und viel gewonnenen Neukund:innen als grossen Erfolg.

Kompetenzen.

– Eventplanung (Firmenrepräsentation, Wissensvermittlung, Unterhaltung)
– POS
– Flyer
– Medienkooperation

Impressionen.

Doctor Eyepoint

Rebranding & Überarbeitung diverser Kommunikationskanäle

Doctor Eyepoint ist ein Optiker mit mehreren Filialen in der Schweiz. Wer sich beim Brillenkauf für diesen Optiker entscheidet, zahlt für seine Brille einen Fixpreis und erhält ein kostenloses Augen-Screening beim Facharzt mit dazu. Trotz des profitablen Angebots scheint der Besuch beim Arzt im Vordergrund zu stehen, was Kunden:innen vor einem Brillenkauf zurückschrecken lässt. Mit einem Rebranding versuchten wir den Fokus vom Arztbesuch auf die Freude am Kauferlebnis umzulenken.

eyepoint_11

Auf strategischer Ebene beschäftigten wir uns beim Rebranding mit der inhaltlichen Vermittlung des Angebots. Der Fokus sollte dabei vor allem auf die Fixpreise, statt auf das kostenlose Augen-Screening gerichtet werden. Im regelmässigen Austausch mit der Geschäftsleitung wurde eine Sortimenterweiterung konzipiert, welche eine konkrete Zielgruppe ansprechen soll. Dementsprechend wurde der Auftritt im Web, sowie die Kommunikation nach aussen rundum modernisiert.

Entstanden ist ein schlichtes Design mit einer Bildsprache, welche die Zielgruppe anspricht und die Informationen zum Angebot übersichtlich und klar verständlich vermittelt.

Kompetenzen.

– Strategische Erarbeitung eines Rebranding-Konzepts
– OOH
– Webpräsenz
– Content